! Aktuelle Informationen – Coronavirus! 

Die Ordination bleibt nach wie vor bis auf Weiteres geöffnet, um kranke Menschen zu versorgen und damit zur Entlastung der Krankenhäuser beizutragen.

Wie schon bisher, werde ich Wartezeiten so gut es geht vermeiden, so dass nie mehr als 1 (oder 2) Patienten gleichzeitig im Warteraum anwesend sind, daher ist Terminvereinbarung auch zur Abholung von Rezepten / Nahrungsergänzungsmitteln unbedingt erforderlich. Bitte halten Sie Abstand und waschen Sie sich vor und nach dem Ordinationsbesuch ihre Hände gründlich mit Seife. Die Ordination und Einrichtungsgegenstände (v.a. Türklinken, Gegenstände, Böden) werden in kurzen Abständen regelmäßig wirksam desinfiziert. Handschuhe und Desinfektionsmittel sind in ausreichender Menge vorhanden. 

!! Nach Möglichkeit sollten aber nur sehr wichtige Termine persönlich wahrgenommen werden !!

Befundbesprechungen, Vorsorgeuntersuchungen und nicht dringliche Behandlungen sollten unbedingt verschoben werden – dazu bitte telefonisch oder per E-Mail melden!

Krankmeldungen und Befundbesprechungen können auch telefonisch vorgenommen werden, nicht dringende Rezepte schicke ich auch gerne per Post zu. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass telefonische Beratungen auch kostenpflichtig sind. Eine telef. Beratung bis 10 Minuten kostet € 24.-, bis 20 Min. kostet € 48.- . Der Postversand von Befunden, Rezepten u.ä. kostet € 9.-

Wenn Sie Symptome eines grippalen Infekts haben, die eventuell einer Coronavirusinfektion zuordenbar sind (Husten, Fieber), dann bleiben Sie bitte auf jeden Fall zu Hause und rufen Sie die Hotline 1450.

Hotline 0800 555 621 – für allgemeine Infos (rund um die Uhr)

Hotline 1450 – bei Verdacht auf Covid-19 Erkrankung (rund um die Uhr)

Bitte sagen Sie ihre Termine nach Möglichkeit weiterhin per E-Mail, per SMS oder telefonisch ab, wenn Sie diese nicht wahrnehmen können oder möchten. Die telefonische Erreichbarkeit kann an einzelnen Ordinationstagen wegen Personalmangels eingeschränkt sein – bitte sprechen Sie aufs Band, wenn ich zurückrufen soll.

Ich wünsche meinen Patient*Innen alles Gute für die kommenden Wochen. Stärken Sie Ihr Immunsystem mit viel Vitamin C und guter Ernährung, Astragaluswurzel u. a. Kräutern, Nichtrauchen und viel Schlaf – und vermeiden Sie unnötige Sozialkontakte. Halten Sie sich an die Anweisungen der offiziellen Stellen!

Dr. Adelheid Penz

Herzlich Willkommen!

Ich bin praktische Ärztin und verbinde in meiner Arbeit schulmedizinisches Wissen mit naturheilkundlichen Verfahren.Ich versuche meine Patienten in einer ganzheitlichen Weise zu sehen und individuell die passendste Therapiestrategie zu wählen. Die Schulmedizin und viele komplementärmedizinische Methoden haben gleichermaßen ihre Berechtigungen und ergänzen sich hervorragend. Die Medizin in ihren vielen Facetten kann zur Heilung beitragen, den größten Anteil am Genesungsprozess trägt aber immer der Körper des Patienten und somit der Patient selbst. Als Ärztin möchte ich vor allem die Selbstheilungskräfte ihres Körpers unterstützen. Traditionelle chinesische Medizin (TCM) und orthomolekulare Medizin sind in dieser Hinsicht gut wirksame und schonende Methoden, die mir besonders am Herzen liegen.